Körperorientierte Energiearbeit


Die körperorientierte Energiearbeit ist eine Heilarbeit die ihren Schwerpunkt auf den Körperstoffwechsel hat. In der Neurowissenschaft kennt man schon länger den Begriff "Körperbewusstsein". Gemeint ist, dass jede einzelne Zelle in ihrem Körper Erinnerungsmuster abspeichert und das beginnt bereits im Stadium ihrer Entwicklung als Embryo im Mutterleib.

Alle Organe (Leber, Herz, Muskeln, Knochen, Nerven...)bestehen aus einem Verbund von Zellen, die in gleicher Weise zusammen arbeiten. Aus energetischer Sicht enthält jeder dieser Zellverbunde ein eigenes Bewusstsein das in vier Ebenen unteilt wird wie bei der Auraarbeit (physisch, emotional, mental, spirituell). Aus den Volkstümlichen Sprichwörtern hört man noch den Bezug zum Körperbewusstsein, bspw. "Welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?!", "Das liegt mir wie ein Stein im Magen!" usw. Die Aussage dahinter spiegelt die Energie die ein Ereignis auf ein entsprechendes Organ ausübt wieder.

Bei der körperorientierten Arbeit geht es darum, diese 4 Ebenen von "Mustern", die sich im Laufe des Lebens eingeprägt haben, zu reinigen. Man kann sich das ungefähr so vorstellen, wie wenn man eine zähklebrige Masse in ein Uhrwerk kippt und hofft das die Uhr nicht stehen bleibt. Diesen Effekt haben die Musterprägungen auf jede einzelne Zelle.

Bei der körperorientierten Energiearbeit hat der Körper nun die Möglichkeit sein großes Potential an Selbstheilungkräften zu entfalten. Es kommt zu einer innerlichen Neuausrichtung.

Dies lässt sich unter und nach der Behandlung als ein Gefühl der Befreiung, Harmonie und tiefen Entspannung erleben. Oft schläft man unter der Behandlung ein, was positiv ist, denn dann haben die Gedanken "Sendepause" und man nimmt nur noch seinen Körper als Ganzes wahr.

Die Behandlung kann für jegliche Art von Beschwerden heilungsunterstützend und fördernd auf die Selbstregulationsfähigkeit wirken.

Ich unterstütze und begleite sie wann immer sie spüren (innerer Impuls) dass ihr Körper eine Behandlung wünscht.

Eine Behandlung dauert meist 1-1,5h und kostet 150€